Logo

14. Innovation Excellence Days

Thema: Innovationsökosystem Berlin – Vom Innovationsgeschehen zum Innovationsmanagement Berlin, 23. - 24.08.2018

App settings:

You are not signed in. You could possibly see more if you are logged in. Please Log in or Sign up, if you don't have an account yet.

Deutsches Technikmuseum Berlin

1982 gegründet, steht das Deutsche Technikmuseum in der langen Tradition zahlreicher technikhistorischer Sammlungen, die über 120 Jahre in Berlin beheimatet waren und deren Bestände hier teilweise eine neue Heimat fanden. Vieles wurde im 2. Weltkrieg zerstört oder verlagert.

Nahe dem Potsdamer Platz hat dieses technische Kulturforum seine unverwechselbare Lage: am Gleisdreieck auf dem Gelände des ehemaligen Anhalter Güterbahnhofs. Der große Museumspark mit Wind- und Wassermühlen, Schmiede sowie Brauerei ist eine Naturoase inmitten der Großstadt.

Die zeitgenössische Architektur des Neubaus für Schifffahrt und Luftfahrt fügt sich in das seit 1874 gewachsene historische Gelände zu einer spannungsvollen Einheit. Mit dem "Rosinenbomber" an der Fassade setzt der Erweiterungsbau einen bedeutenden städtebaulichen Akzent.

Das Deutsche Technikmuseum vermittelt ein facettenreiches Spektrum von alter und neuer Technik und ihren vielseitigen Bezügen zur Kultur- und Alltagsgeschichte des Menschen. Mit seinen täglichen Vorführungen, Besucheraktivitäten und Führungen ist es ein interaktiver Lern- und Erlebnisort.
Eine umfangreiche, technikhistorische Bibliothek und das Historische Archiv ergänzen das Angebot.

 

https://sdtb.de

Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin
Trebbiner Straße 9

10963 Berlin

Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM

Als Teil der Fraunhofer-Gesellschaft hat das Fraunhofer IZM die klare Ausrichtung auf angewandte Forschung und industrielle Auftragsforschung. Innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft fokussiert das Fraunhofer IZM auf die Gebiete Aufbau- und Verbindungstechnik sowie Systemintegration multifunktionaler Elektronik.

Mit mehr als 233 Mitarbeitern wurde 2017 ein Umsatz von 30,2 Mio. Euro erwirtschaftet. Rund 46,7 Prozent des Umsatzes wurden mit Vertragsforschung generiert. Das Fraunhofer IZM ist deutschlandweit an zwei Standorten vertreten, neben dem Hauptsitz nahe der Berliner Mitte ist das Fraunhofer IZM in dem für die Elektronik wichtigen Standort Dresden ansässig.

Die vier Abteilungen des Fraunhofer IZM treiben die Technologieentwicklung auf internationalem Niveau voran. Abteilungs- und damit technologieübergreifend werden Anwendungsfelder und Trendthemen betreut. Damit trägt das Fraunhofer IZM frühzeitig dem Trend Rechnung, dass die Anwendung mehr und mehr die Technologieentwicklung beeinflusst. Mit den Trendthemen beobachten und bearbeiten die Wissenschaftler des Fraunhofer IZM vielversprechende Zukunftsthemen, um so den Vorlauf für zukünftige Projekte mit der Industrie zu bereiten.

Dabei kommt dem Fraunhofer IZM die enge Kooperation mit der Technischen Universität Berlin und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen zu Gute. So besteht mit der TU Berlin seit der Gründung eine fruchtbare Kooperation im Bereich der Vorlaufforschung, die in der gemeinsamen Berufung von Institutsleitung und Lehrstuhl Ihren Ausdruck findet.

 

https://www.izm.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit
und Mikrointegration IZM
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin

 

Den Eingang zum Gebäude finden Sie hier: zum IZM